Wir bieten an

     



 

Beratung

In der Beratung versuchen wir zusammen mit den Klient/innen Wege aus der Illegalität zu finden. Wir kontaktieren unter Wahrung der Anonymität der Klient/innen die Behörden, um die Sachlage zu klären und begleiten sie, wenn erforderlich, zu den Ämtern.

Gerne geben wir unsere langjährige Erfahrung und Kenntnisse über Möglichkeiten im Bereich der Aufenthaltsgesetze weiter. Bei Bedarf vermitteln wir Kontakte zu Rechtsanwälten/innen, die sich auf das Ausländerrecht spezialisiert haben. Wir beraten in schwierigen Lebenssituationen, helfen beim Ausfüllen von Formularen und übersetzen Dokumente.

     


 

Hilfe für Schwangere

Schwangeren Migrantinnen vermitteln wir Frauenärzt/innen, kümmern uns um die für den Mutterpass notwendigen Laboruntersuchungen und versuchen Mittel und Wege zu finden, die Geburt sowie die notwendige Ausstattung für das Baby zu finanzieren, und helfen bei der Ausstellung einer Geburtsurkunde.

 

   



 

Vermittlung medizinischer Hilfe

Migrantinnen und Migranten ohne Aufenthaltsstatus sowie Menschen ohne Krankenversicherung vermitteln wir kostenlose ärztliche Versorgung. Hiefür vergeben wir Termine bei Fachärzt/innen, z.B. Internist/innen, Zahnärzt/innen, Gynäkolog/innen, Psychotherapeut/innen und Hebammen, die kostenlos arbeiten. Selbstverständlich geschieht dies unter Wahrung der Anonymität der Klient/innen.